Freizeit in Sommerach und Umgebung

Sommerach mit seinen 1.300 Einwohnern ist wirklich ein Idyll und zählt zu den schönsten Ortschaften Deutschlands. Beim Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ wurde der Weinort auf Landes- und Bundesebene mit Goldmedaillen ausgezeichnet! Eine gut erhaltene Wehrmauer, mit Türmen und Toren aus dem 15. und 16. Jahrhundert sowie stolze Bürgerhäuser und restaurierte Fachwerkbauten prägen das Ortsbild. Auch die Landschaft ist ein Traum. Sommerach liegt auf der ‚Weininsel‘ an der Mainschleife, südlich von Volkach und ist eingebettet zwischen Altmain, Obstfeldern und Weinbergen. Überhaupt ist Sommerach ein typischer Weinort. 140 Winzerfamilien kümmern sich hier um 250 ha Weinberge. Mehr Information: www.sommerach.de

 

InfoVinothek Sommerach

Zentrale Informations- und Anlaufstelle für Sommerachs Gäste mit Auskünften, Weinverkostungen und Führungen (Dorfführung, Rebsortenlehrpfad etc.). www.infovinothek-sommerach.de

Villa Sommerach

Liebevoll und stilgerecht restauriertes Anwesen mit einem Hauch Moderne. Geführt von der Familie Müller gibt es hier am Nachittag Kaffee & Kuchen, hin und wieder Konzerte, Lesungen etc. www.villa-sommerach.de

Steinbrenners Torturm-Museum

Ausstellung des freischaffenden Künstlers Theophil Steinbrenner (Bildhauer, Maler, Zeichner und Keramiker) im westlichen Torturm. www.theo-steinbrenner.de

Winzer Sommerach | Genossenschaft

Die älteste Winzergenossenschaft Frankens (1901) ist eine der ehrgeizigsten und erfolgreichsten Deutschlands. Durch den Umbau 2003 besticht sie zudem durch moderne Architektur und ist im Jahresverlauf immer wieder Anlaufstelle für verschiedene Veranstaltungen. www.winzer-sommerach.de

Freizeitgestaltungen in und um Sommerach

Freizeitgestaltung mit Kindern