Arbeiten im Weissen Lamm

Komm’ in unser Team!

Martina Strobel und Kersten Schrötter-Strobel führen Gasthof, Hotel und Weingut in der 5. Generation. Vollblut-Wirtsleute, wie sie im Buche stehen. Im Team sind alte Hasen und junge Leute. Der Laden brummt, die Stimmung ist toll und das schallende Lachen der Chefin steckt an.

Sommerach ist ein Traum

Sommerach ist eine der schönsten Gemeinden Frankens und hat bundes- und europaweit Goldmedaillen abgeräumt, wenn es um dörfliche Entwicklung und Lebensqualität geht. Die Lage ist einmalig, die Landschaft liebenswert, Anbindung und Infrastruktur sind optimal – Grundschule, Kindergarten, Arztpraxis sind vorhanden – gerade für Familien ist Sommerach ein Traum.

Wir bieten:

  • eine unbefristete, sichere Stelle
  • gutes Gehalt + Bonus
  • erstklassiges Betriebsklima
  • kostenlose Verpflegung während der Arbeitszeiten
  • Strobel-Mitarbeiter-Guzzerle (Zuschuss Fitness-Studio und Massage)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Weihnachten und Silvester haben Sie frei und feiern selbst!

Und Sie?

Haben Spaß an Gastronomie? Das ist mehr als die halbe Miete. Klar, abgeschlossene Ausbildung wäre natürlich toll. Wir lernen Sie aber auch an. Klingt gut? Ist es auch. Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Nutzen Sie unseren direkten Bewerbungsdraht unter bewerbung@strobel-lamm.de, schreiben Sie uns einen Brief, oder greifen Sie zum Telefon: +49 9381 9377, fragen Sie nach Frau Strobel.

Derzeit suchen wir:

  • Sous Chef m/w:
    Du hast schon einiges an Erfahrung, dazu den Rundum-Blick, Lust auf frische Küche und Verantwortung? Dir ist ein wertschätzender Umgang wichtig. Vielleicht willst du sesshaft werden nach Deinen Wanderjahren? Mit Familie? Dann bist du richtig im Weißen Lamm, in Sommerach, bei uns. Über Dein Gehalt, das sich richtet nach Erfahrung und Können, reden wir in unserem ersten persönlichen Gespräch. Es soll passen. Für beide.
  • Chef de partie m/w:
    Frisch nach der Lehre oder auch schon mal auf einem Posten alleine gearbeitet? Wir lernen Dich auf Deinem Posten umfassend an, damit Du den eigenverantwortlich rocken kannst.  Entwicklungschancen gibt es immer bei uns. Wir merken, wer sich gerne schnell dreht. Dann bewegen wir  uns mit. Versprochen!
  • Frühstücksservice m/w:
    Am Morgen dem Gast das erste Lächeln schenken und ihn mit einem toll hergerichteten Frühstücksbuffet begeistern. Wir geben Dir alles, was Du dazu brauchst. Die fröhlichen Gesichter der Gäste sind dann für Dich!
    Eine tägliche Abrechnung über unsere Hotelsoftware und Wäschepflege gehört auch zu diesem Job.
    Die Arbeitszeiten sind von 6.00 – ca. 14.00 Uhr, in Voll- oder Teilzeit.
    Wenn Du eine gelernte Hotelfachfrau oder Restaurantfachfrau bist, hast Du schon ganz viele Vorkenntnisse. Aber wir können Dich auch komplett einlernen. Spaß am Umgang mit Lebensmitteln und Gästen sind die Grund-Voraussetzungen. Morgenmuffel wäre blöd. Wenn Du Dich dann noch gut organisieren kannst, einen Sinn für Ordnung und Sauberkeit hast, bist Du schon gut dabei.
    Interesse? Lass es uns ausprobieren!
  • Küchenhilfe m/w in Teilzeit (ca. 3 Abende pro Woche):
    Die Kalte Küche ist hier Dein Revier. Zu Beginn baust Du Deinen Posten auf mit allem, was Du während dem Geschäft brauchst. Dann werden Salate, Vorspeisen und tolle Brotzeiten mit Piff zubereitet. Am Ende muss natürlich auch wieder alles aufgeräumt und geputzt werden – das gehört dazu. Du könntest gelernte/-r Hauswirtschafter-/in sein oder Koch/Köchin oder auch einfach nur jemand mit Spaß am Umgang mit Lebensmitteln und einem Sinn für Hygiene und etwas Organisationstalent. Den Rest bringen wir Dir bei!
  • Servicekraft m/w:
    Du hast Freude, dem Gast eine schöne Zeit zu bereiten?
    Wir bieten Dir alles, was du brauchst. Ein schönes Ambiente, tolles, regionales Essen, super Weine aus dem eigenen Weingut und vieles außenrum. Deine Aufgabe ist es die Gäste zu begrüßen, Bestellungen aufzunehmen, bei Bedarf über Speise und Weine zu beraten, Speisen und Getränke bringen, darauf achten, dass es an nichts fehlt und am Schluss zu auch zu kassieren. Auch die Tagesabrechnung gehört dazu, das Geld muss schließlich stimmen.
    Als gelernte/-r Restaurantfachfrau/-mann oder Hotelfachfrau/-mann wärst Du natürlich die Idealbesetzung. Aber auch wenn Du nicht vom Fach bist, kriegen wir das hin: wir haben ein gutes Schulungssystem, und Du hast tolle Kollegen, die  Dich nicht im Regen stehen lassen.
    Interesse? Einfach anrufen.
  • Buchhalter m/w: 
    Zahlen sind eher Dein Ding? Wir brauchen jemanden, der sich komplett um die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung kümmert. Mit 20 Stunden pro Woche dürfte das gemacht sein. Wann Du arbeiten willst, kannst Du zum Teil selbst bestimmen.  Nach einer umfassenden Einarbeitungsphase ist hier ein hohes Mass an Eigenverantwortung gefragt. Du bist dann auch die Schnittstelle zu unserem Steuerberater. Wenn Du Lust hast, und Dein Aufgabenfeld neben der Buchhaltung gerne erweiterst, kannst Du auch in die Büroarbeit des Hotelbetriebes und Gasthofs schnuppern. Alles kann, nichts muss.